Urvertrauen - Klangdialog

Urvertrauen - Klangdialog, Emily Hess

„Im Dialog mit Deiner Seele“

Den Energien in uns eine Stimme zu geben, um das, was in uns verborgen ist, hören zu können - nur so können wir unsere Selbstwirksamkeit wieder wahrnehmen und herausfinden, wie wir selber unsere Welt gestaltet haben und Änderungen verwirklichen.

 

Durch den Klang entsteht eine wirksame Harmonisierung der Seelenwelt in Verbindung mit der äußeren Welt. Die KLANGpädagogische Art ist ein sehr eigenes, spezifisches Herangehen an Aufstellungen. Die KLANGräume im KlangDialog könnten als Aufstellungen im weitesten und sehr lösungsorientierten Sinne verstanden werden. Sie grenzen sich aber sehr ab von bekannter Arbeit in diesem Bereich. Man kann sie als einen Prozess der Befreiung bezeichnen, der mit einem bedingungslosen Gewahrsein dessen einhergeht, wer du bist und wer du nicht bist. Das Erfahren der Energiemuster und des ICH haben einen hohen Stellenwert in der Entwicklung der Persönlichkeit. Die KLANGpädagogischen Aufstellungen sind trotz ihrer unbedingten Tiefe sehr leicht und harmonisch.

Viele Absolventen dieses Seminars nutzen die Inhalte in ihren täglichen Problemlösungsprozessen. Das Leben wird einfacher, sagen sie mir immer wieder ... 

Die Inhalte des Seminars werden so vermittelt, dass jeder KLANGraum einfach mit Klienten, Patienten und in der Klangyogatherapie angewendet werden kann.

 

Voraussetzungen: Peter Hess®-Klangmassage I

Umfang: 16 Stunden

Kursgebühr: 240,00 €

Emily Hess

Dorfstraße 7

27333 Schweringen

info@peter-hess-institut.de

 

Instagramm:  emilyhessklangyoga

Peter Hess Institut
Fachverband Klang

Share it